Naturreine Zutaten

Wir von der Holzofenbäckerei Salmendingen achten auf gesunde Qualität und verwenden ausschließlich reines Korn aus kontrolliertem Anbau sowie natürliche Rohstoffe. Bei der Wahl der Bauern, die uns ihr Korn zuliefern, legen wir größten Wert auf die naturnahe Bewirtschaftung der Getreidefelder.Schließlich kommt es auch auf die Erfahrung der Müller an, die uns das fertige Mehl zuliefern. Hier setzen wir seit Jahren auf das ALBKORN aus der Getreidemühle Lutz in Buttenhausen

 

Damit nicht genug: Um eine beständig gleichbleibende Qualität auf Ihren Tisch zu bringen, gibt es bei uns laufende Qualitätskontrollen der angelieferten Rohstoffe.

Chemische Backhilfsstoffe, wie sie heute im Zeitalter der Massenproduktion gang und gäbe sind, werden Sie in unseren Backwaren vergeblich suchen. Das Ergebnis können Sie schmecken und unbesorgt genießen!

 

 Unser Mehl wird nach den folgenden Grundsätzen hergestellt:

 

Keine Gentechnik, kein Klärschlamm – alles natürlich gewachsen. ALBKORN wählt robuste Getreidesorten aus, die garantiert ohne Gentechnik gezüchtet wurden und für den Anbau auf der Schwäbischen Alb besonders geeignet sind. Albkorn unterstützt die gentechnikfreie Anbauregion Reutlingen/Neckar-Alb. Außerdem garantiert ALBKORN, dass auf den Feldern keinerlei Klärschlamm verwendet wird.

 

Aktiver Naturschutz – zum Erhalt unserer heimischen Kulturlandschaft. Die ALBKORN-Landwirte engagieren sich aktiv für die einzigartige Flora und Fauna der Schwäbischen Alb. Jeder Landwirt legt einen Ackerrandstreifen mit einer Blütenmischung an und pflegt Gehölze und Hecken an seinen Feldern.